Kommentar zu einem Probelektorat des Romans »Stirbt David?«

Für Ihre so prompte Arbeit danke ich Ihnen herzlich. Ich bin von der Gewissenhaftigkeit und Effizienz Ihres Lektorates sehr angetan. Trotz mehrmaligen genauen Durchlesens meines Manuskripts ist mir die Häufung der Redundanzen gar nicht so aufgefallen, aber Sie haben natürlich recht, die Stellen klingen jetzt viel prägnanter. Auch Ihr so positives Gesamturteil ist für mich, der ich inmitten der Arbeit stecke, sehr aufbauend.
 
Tom Ackermann, Schriftsteller, www.tom-ackermann.at